DATENSCHUTZRICHTLINIE UND ERKLÄRUNG ZUR DATENNUTZUNG

Diese Datenschutzerklärung zeigt Ihnen, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, wenn Sie die Website www.kleverkey.com und andere Websites, die der Swissprime Technologies AG gehören oder von ihr betrieben werden (die “Website” oder gemeinsam die “Websites”), besuchen und nutzen, und wenn Sie eines der KleverKey-Produkte, -Dienstleistungen oder -Anwendungen (wie z. B. unsere mobile Anwendung, der Einfachheit halber gemeinsam “die Dienstleistungen” genannt) nutzen, wie personenbezogene Daten verwendet werden, unter welchen Umständen sie an Dritte weitergegeben werden und wie Sie Ihre Zustimmung zur Nutzung Ihrer Daten widerrufen können.

Die Swissprime Technologies AG achtet sorgfältig darauf, dass die gesetzlichen Bestimmungen nach den hohen Standards des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG), der Verordnung zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG), des Bundesgesetzes über die Telekommunikation (FMG) und anderen erfüllt werden.

Änderungen der Datenschutzrichtlinie

Wir sind jederzeit berechtigt, diese Datenschutzerklärung zu ändern oder zu ergänzen. Daher werden wir Sie per E-Mail oder über andere geeignete elektronische Systeme (an die in Ihrem Konto angegebenen Adressen), anderweitig über den Service oder durch die Veröffentlichung einer aktualisierten Version dieser Datenschutzrichtlinie auf der Website informieren. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu überprüfen, um die neuesten Informationen über unsere Datenschutzpraktiken zu erhalten. Jegliche Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie werden mit der Veröffentlichung der neuen Bedingungen durch uns und/oder mit der Implementierung der neuen Änderungen im Dienst wirksam.

1. PERSÖNLICHE DATEN

1.1 ERFASSUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Einrichtung eines Kontos: Um KleverKey nutzen zu können, müssen Sie unsere mobile Anwendung herunterladen und ein Konto einrichten. Während dieses Vorgangs fragen wir Sie nach Ihrem Vor- und Nachnamen, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrem Passwort und Ihrer Mobiltelefonnummer sowie nach weiteren persönlichen Daten wie z.B. Bildern (optional), um den Dienst bereitzustellen und den entsprechenden Sicherheitsanforderungen zu entsprechen. Mit den gleichen Daten können Sie sich auf der KleverKey-Website anmelden.

Informationen zum Mobiltelefon: Wenn Sie die App herunterladen und während des Registrierungsprozesses (Einrichtung des Servicekontos) erhalten wir Informationen über Ihr Mobiltelefon, wie z.B. die Marke und das Modell und den Namen Ihres Telefons (z.B. myName iPhone 6 Plus), die von Ihnen verwendete OS-Version, die Spracheinstellungen und ein Token, das uns ermöglicht, Push-Benachrichtigungen an Ihr Mobiltelefon zu senden.

Kaufinformationen: Wenn Sie KleverKey-Servicepläne auf unserer Website kaufen, bitten wir Sie um die Angabe Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Rechnungsadresse, Ihres Wohnsitzlandes und Ihrer Adresse, Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (falls vorhanden), Ihres Firmennamens, Ihrer Kreditkarteninformationen und aller anderen Informationen, die für die Durchführung der Transaktion erforderlich sind. Ihr Name, Firmenname, E-Mail-Adresse und Rechnungsadresse werden gespeichert.

Die Swissprime Technologies AG speichert Ihre Kreditkarteninformationen nicht. Unser Dienstleister für die Kreditkartenverarbeitung (www.stripe.com) behandelt Ihre Daten gemäß den erforderlichen Standards und speichert die vollständigen Zahlungskarteninformationen von Ihnen, wenn eine Bestellung aufgegeben wird. Weitere Informationen finden Sie unter https://stripe.com/us/terms.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Kauf eines KleverKey-Plans der Übertragung Ihrer persönlichen Daten einschließlich Ihrer Kreditkarteninformationen an Stripe Payment Services Europe Ltd. Diese kann Daten an die Stripe Inc. mit Sitz in Kalifornien, USA, übertragen. Dabei ist Stripe Inc. unter dem US-Swiss Privacy Shield zertifiziert.

Sie können die Bereitstellung dieser Daten jederzeit verweigern; dies kann jedoch unsere Fähigkeit, Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen, einschränken oder blockieren.

Betrieb von Geräten und Anwendungen: Wir zeichnen die unten aufgeführten personenbezogenen Daten auf, die sich auf die Einrichtung, den allgemeinen Leistungsbetrieb und die Verbesserung unseres Dienstes, Ihrer Anwendung und Ihrer KleverKey-Geräte (“Gerät”, “Geräte”) beziehen, einschließlich des Gerätestatus, der IP-Adresse, der Protokolle der Personen, die das Gerät nutzen (Telefonnummern), des Namens, der E-Mail-Adresse, der Telefonnummer, der IP-Adresse Ihrer Gäste, die Sie einladen, und der Art des Zugriffs, den Sie ihnen gewährt haben (einmaliger oder dauerhafter Zugriff usw.). Wir erfassen auch die Personen, die Sie als Gast eingeladen haben, um deren Geräte zu nutzen. Wir speichern diese Daten zusammen mit Ihren persönlichen Daten und anderen Informationen über Ihre Nutzung unseres Dienstes, wie z. B. Telefonnummer, Status der Nutzung, Zeitstempel, Nutzung über entsprechende Schnittstellen, Batterie- oder GPS-Standort (optional) usw. Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen (und uns) den Betrieb und die Überwachung Ihrer Geräte und unseres Dienstes zu ermöglichen.

Wenn Ihr Gerät entsprechend ausgestattet ist, können wir Ihnen Daten über die Temperatur, die Luftfeuchtigkeit, den Standort und andere physikalische Daten von dem Ort, an dem sich das Gerät befindet, zur Verfügung stellen. Außerdem wird der Batteriestatus Ihres Geräts registriert.

Als Gerätebesitzer können Sie jederzeit auf Ihr Konto zugreifen und die Nutzung Ihrer Geräte durch Sie selbst und durch alle von Ihnen eingeladenen Gäste einsehen.

Jeder Benutzer kann seine eigene Nutzung des Devices einsehen.

Webhook-Dienste und KleverKey API: Nach eigenem Ermessen können Sie Webhooks aktivieren, um Benachrichtigungen über die Ereignisse in Bezug auf Ihre Geräte zu erhalten. Ein Webhook (auch Web-Callback oder HTTP-Push-API genannt) ist eine Möglichkeit für eine App, andere Anwendungen mit Echtzeitinformationen zu versorgen. Ein Webhook liefert Daten an andere Anwendungen, sobald sie auftreten, d.h. Sie erhalten die Daten sofort.

Sie können auch Tools von Drittanbietern über die KleverKey-API anbinden.

So können Sie beispielsweise Nachrichten einrichten, wenn eines Ihrer Geräte über den Dienst bedient wird. Wenn Sie sich für Webhook-Dienste entscheiden oder KleverKey API verwenden, stimmen Sie der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an den jeweiligen Dienstanbieter (z.B. IFTTT oder andere) zu.

2. WEBSITE-BESUCHER UND APP-NUTZUNG

2.1 DATEN, DIE WIR ÜBER DIE WEBSITE UND/ODER ÜBER DIE NUTZUNG DER APP ERHEBEN

Cookies: Wie viele andere Websites sammeln wir bestimmte Daten durch die Verwendung von “Cookies”, das sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser gespeichert werden, wenn Sie auf unsere Dienste zugreifen. Wir (und unsere Drittanbieter für Analysen, wie z. B. Google Analytics) können sowohl Sitzungscookies als auch dauerhafte Cookies verwenden, um zu erkennen, dass Sie sich bei den Diensten angemeldet haben und um uns mitzuteilen, wie und wann Sie mit unseren Diensten interagieren. Wir können Cookies auch verwenden, um die Gesamtnutzung und das Routing des Webverkehrs auf unseren Diensten zu überwachen und um unsere Dienste anzupassen und zu verbessern. Im Gegensatz zu dauerhaften Cookies werden Sitzungs-Cookies gelöscht, wenn Sie sich von den Diensten abmelden und Ihren Browser schließen.

Obwohl die meisten Browser Cookies automatisch akzeptieren, können Sie die Optionen Ihres Browsers so ändern, dass Cookies nicht mehr automatisch akzeptiert werden oder dass Sie vor der Annahme von Cookies gefragt werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie möglicherweise nicht auf alle Teile oder Funktionen der Dienste zugreifen können, wenn Sie keine Cookies akzeptieren.

Die Funktion “Login merken” funktioniert nur, wenn Sie Ihren Browser so einstellen, dass er permanente Cookies akzeptiert. Indem Sie dies tun, stimmen Sie einer solchen Verwendung von Cookies im Allgemeinen und der Erfassung von personenbezogenen Daten zu, die bei der nächsten Aktivierung der Website wiederverwendet werden können.

Die folgenden Cookies werden auf unserer Website my.kleverkey.com verwendet:

Cookie-Name | Zweck

ASPXAUTH | Authentifizierungs-Cookie
ARRAffinity | Behält die Sitzung des Besuchers bei
RequestVerificationToken | Anti-Request-Fälschung
stripe_mid | Verarbeitung von Stripe-Zahlungen

Log-Daten: Unsere Server zeichnen automatisch bestimmte Informationen darüber auf, wie eine Person unsere Dienste nutzt (wir bezeichnen diese Informationen als “Log-Daten”), und zwar sowohl für Kontoinhaber (Abonnenten) als auch für Nicht-Kontoinhaber. Zu den Log-Daten können personenbezogene Daten gehören, wie z. B. die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) eines Benutzers, der Standort, der Geräte- und Browsertyp, das Betriebssystem des Geräts, die Seiten oder Funktionen unserer Dienste, die ein Benutzer aufgerufen hat, und die Zeit, die er auf diesen Seiten oder Funktionen verbracht hat, die Häufigkeit, mit der die Dienste von einem Benutzer verwendet werden, Suchbegriffe, die Funktionen und Links auf unseren Diensten, die ein Benutzer angeklickt oder verwendet hat, und andere Statistiken. Wir verwenden diese Informationen, um die Dienste zu verwalten, und wir analysieren diese Informationen, um die Dienste zu verbessern und zu erweitern, indem wir ihre Merkmale und Funktionen ausbauen und sie an die Bedürfnisse und Vorlieben unserer Nutzer anpassen.

Google Firebase: Wir nutzen Google Firebase, um Ihre Nutzung der App zu messen, um den Dienst zu verbessern.

Wir übertragen nur maskierte personenbezogene Daten, d.h. anonymisierte Daten. Daher können weder Google Analytics noch wir jemanden anhand dieser Daten identifizieren. Außerdem stellt Google Analytics nur aggregierte und anonymisierte Daten zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google Analytics hier https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Google Analytics: Auch wir setzen Google Analytics auf unserer Website www.kleverkey.com ein, um Daten über den Traffic auf und die Nutzung unserer Website zu erhalten und diese zu optimieren. Dazu sendet der Google-Analytics-Dienst einen Cookie an Ihr Gerät, der Informationen über Ihren Browser und Ihr Betriebssystem, die von Ihnen zuvor besuchten Seiten (Referrer-URL), Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs und mehr enthält, und überträgt diese Informationen an die Server von Google in den USA, wo sie gespeichert werden. Daher können weder Google Analytics noch wir jemanden anhand dieser Daten identifizieren. Darüber hinaus stellt Google Analytics nur aggregierte und anonymisierte Daten zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google Analytics hier https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten analysiert werden, klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Google Analytics deaktivieren können https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

2.2 ZWECK DER DATENERHEBUNG

Der Zweck der definierten Datenerhebungen ist es, uns ein besseres Verständnis Ihrer Bedürfnisse und Interessen zu ermöglichen und unsere Dienstleistungen zu verbessern.

3. GASTZUGANG

Im Rahmen unserer Services können Sie anderen (“Gästen”) eine dauerhafte oder eingeschränkte Berechtigung zum Zugriff auf Ihr Gerät erteilen – z. B. zum Entsperren Ihres Schlosses. Sie sind für alle Nutzungen Ihres Kontos verantwortlich, also achten Sie darauf, diese Informationen zu sichern und nur Personen Zugriff zu gewähren, denen Sie vertrauen.

Wir werden nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung auf diese Informationen zugreifen. Wir werden nur Informationen von Kontakten speichern, die Sie als Gast hinzufügen.

Da sich jeder Gast für unsere Dienste registrieren und die App herunterladen muss, werden wir auch personenbezogene Daten über die Gäste sammeln, die Sie einladen, um ihnen den Zugriff auf Ihr Gerät und Ihren Dienst zu ermöglichen. Alle diese Daten (einschließlich der Daten über die Nutzung des Dienstes) unterliegen dieser Datenschutzrichtlinie und werden wie in dieser Richtlinie dargelegt verwendet und offengelegt.

Gäste sollten sich darüber im Klaren sein, dass die Person(en), die den Zugriff auf ein bestimmtes Gerät gewährt/gewähren, in der Lage ist/sind, Informationen über die Nutzung des Geräts und unseres Dienstes durch den Gast zu erhalten und die Zugriffsrechte nach eigenem Ermessen und ohne Vorankündigung widerrufen oder einschränken können.

Alle Gäste stimmen einer solchen Nutzung und Offenlegung als Nutzer des Dienstes ausdrücklich zu. Wenn Sie ein Gast sind und einer solchen Nutzung nicht zustimmen, sollten Sie nicht in die Nutzung des Dienstes einwilligen.

4. DATENERFASSUNG DURCH DRITTE

Social-Media-Links

Auf unserer Website befinden sich Social Media-Links oder -Buttons, wie z.B. Facebook, Twitter und andere.

Diese Links oder Schaltflächen sind standardmäßig deaktiviert, sobald sie aktiviert sind, liefern diese Links oder Schaltflächen Informationen wie Ihre IP-Adresse, die URL der zuvor besuchten Seiten (Referrer-URL) und melden diese an den Social Media-Anbieter. Sie können auch eine direkte Verbindung zu Ihrem jeweiligen Social-Media-Konto herstellen.

Mit dem Aktivieren der Links oder Schaltflächen stimmen Sie dieser Datenübertragung zu. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzrichtlinien des jeweiligen Social-Media-Anbieters.

Für Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/

Für Twitter: https://twitter.com/privacy

5. NEWSLETTER UND ANDERE INFORMATIONEN

Da Sie Ihre E-Mail-Adresse über unsere Dienste übermitteln, können wir diese Informationen verwenden, um Ihnen Nachrichten über KleverKey-bezogene Dienste und Produkte zu senden. Zu diesem Zweck arbeiten wir möglicherweise mit einem oder mehreren Dienstleistern zusammen, um diese Nachrichten zu verwalten. Die Swissprime Technologies AG stellt sicher, dass diese Dienstleister bei der Behandlung Ihrer Daten alle gesetzlichen Anforderungen berücksichtigen.

Promotions werden Ihnen nur dann zugesandt, wenn Sie diese abonniert und zugestimmt haben (Opt-In).

Sie haben die Möglichkeit, sich von marketingbezogenen E-Mails abzumelden, indem Sie auf den “Abmeldelink” in jeder solchen E-Mail klicken. In einigen unserer Mitteilungen verwenden wir Tracking-Mittel, wie z. B. eine “Click-through-URL”, die mit Inhalten auf der Website verknüpft ist. Wir verfolgen diese Daten, um die Effektivität unserer Kundenkommunikation zu messen.

Sie stimmen hiermit der Verwendung Ihrer Daten für Newsletter-Dienste zu.

6. WEITERGABE AN DRITTE

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an andere Organisationen weiter, es sei denn, es handelt sich um einen Austausch zur Qualitätssicherung mit Anbietern von Schlüssellösungen oder wenn wir uns entscheiden, mit solchen Organisationen zusammenzuarbeiten, um Ihnen die Dienste zur Verfügung stellen zu können. Diese Dritten dürfen nur Zugang zu Ihren Daten haben, um diese Aufgaben in unserem Auftrag zu erfüllen, und sind verpflichtet, sie nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden. Die Swissprime Technologies AG stellt sicher, dass die Daten jederzeit sicher sind und dass die gesetzlichen Anforderungen gemäß dieser Datenschutzerklärung eingehalten werden.

7. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES UND DIENSTEN

Die Dienste können Links zu anderen Websites oder Diensten enthalten. Die Tatsache, dass wir auf eine Website oder einen Dienst verlinken, bedeutet nicht, dass wir mit dieser dritten Partei verbunden sind, oder dass wir sie autorisieren. Wir üben keine Kontrolle über Websites oder Dienste von Dritten aus. Andere Websites und Dienste befolgen andere Regeln in Bezug auf die Verwendung oder Offenlegung der potenziell persönlichen Daten, die Sie an sie übermitteln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien oder -erklärungen der anderen Websites, die Sie besuchen, und der Dienste, die Sie nutzen, zu lesen.

8. ÄNDERUNG ODER LÖSCHUNG IHRER DATEN

Alle KleverKey-Benutzer können ihre persönlichen Daten in ihrem Registrierungsprofil überprüfen, aktualisieren, korrigieren oder löschen, indem sie sich bei ihrem Konto anmelden und die mit ihrem Konto verbundenen “Benutzereinstellungen” ändern. Die Löschung Ihrer Daten kann unsere Fähigkeit einschränken, Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie uns auffordern, all diese Informationen vollständig zu löschen, wird Ihr Konto deaktiviert und Sie verlieren möglicherweise den Zugang zum Dienst und die Nutzung der KleverKey-Geräte. Sie können uns auch unter support@kleverkey.com kontaktieren, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben. Wir werden Maßnahmen ergreifen, um Ihre Daten so schnell wie möglich zu ändern oder zu löschen, aber einige Daten können in archivierten/gesicherten Kopien für unsere Aufzeichnungen oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben verbleiben.

9. RECHT AUF AUSKUNFT UND WIDERRUF DER EINWILLIGUNG

Sie können jederzeit Auskunft über die Speicherung Ihrer Daten verlangen. Wenn Sie diese Auskunft wünschen, wenden Sie sich bitte schriftlich und unter Beifügung eines Identitätsnachweises an uns.

Swissprime Technologies AG
Seestrasse 270
8810 Horgen
Schweiz
hello@swissprime-tech.com

Sie können Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit widerrufen, indem Sie die Nutzung des Dienstes einstellen und Ihr Konto löschen.

Bitte beachten Sie, dass wir gesetzlich verpflichtet sein können, alle oder Teile der Daten, die mit einem gelöschten Konto in Verbindung stehen, für einige Zeit in der Zukunft aufzubewahren, aber wir werden keine dieser Daten an irgendjemanden weitergeben, es sei denn, wir werden durch ein Gesetz, einen Gerichtsbeschluss oder eine zwingende Forderung einer Behörde dazu gezwungen.

10. ORT UND DAUER DER SPEICHERUNG VON DATEN

Unsere Server befinden sich in Deutschland. Wir verwenden die neuesten Technologien, um Ihre Daten sicher zu speichern. Die gesamte Kommunikation zwischen Ihrem mobilen Gerät und dem Gerät sowie zwischen dem mobilen Gerät und der Cloud selbst ist für sensible Daten verschlüsselt.

Jedoch ist keine Methode der Übertragung über das Internet oder eine Methode der elektronischen Speicherung zu 100% sicher. Daher können wir die absolute Sicherheit nicht garantieren.

Wir bewahren die Daten so lange auf, wie es erforderlich ist, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, vorbehaltlich dieser Datenschutzrichtlinie. Die Swissprime Technologies AG kann gezwungen sein, Ihre personenbezogenen Daten aufzubewahren, Behörden zugänglich zu machen oder zu nutzen, soweit dies zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist.

11. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND

Diese Datenschutzerklärung unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Schweiz unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (Wiener Übereinkommen) und des Bundesgesetzes über das Internationale Privatrecht.

Ausschließlicher Gerichtsstand sind die Gerichte am Sitz der Swissprime Technologies AG, Schweiz.

Mai 2018